Klassische Massage

Die klassische Massage befasst sich mit den Muskeln. Bewegung ist wichtig im Alltag, die nicht unbedingt Sport bedeutet, sondern auch die Gesamtheit der täglichen Aufgaben. Auf diese Weise bewegen wir uns jeden Tag, aber leider meist die gleichen Reihen von Bewegungen über viele Jahren. Sobald Mangel an anderen Typen von Übungen für die Muskeln beginnen werden feste Muskelknoten gebildet, die Beschwerden in unserem täglichen Leben zu schaffen, und nach einer Weile die verkürzten Muskeln erschweren unser Leben. Die klassische Massage-Therapie hilft bei dieser Veränderungen der Muskeln. Die Muskeln werden entspannt, der Körper kann seine Mobilität wiedergegeben werden. Es gibt verschiedene Massagen. Als erstes zur Intensität gibt es relaxierende oder Sportmassagen. Dazu gehört auch die Chiropraktik. Vorallem, wenn die Knochen nicht an der richtigen Stelle sind, optimieren sich auch die Muskeln zu den bestehenden Situation, was auch eine Spannung der Muskeln, im schlimmeren Fällen Muskelverkürzung bedeutet. Der nicht richtig betriebene Sport kann auch zu Probleme führen, insbesondere bei fehlender Aufwärmung und stretching.

Hier möchte ich betonen, wie wichtig, die Kommunikation während der Massage ist, was nicht bedeutet, dass man die ganze Behandlung hinweg mit dem Gast redet, aber wir sollten Informationen über die Problembereichen erfahren, und wenn etwas für den Gast nicht wohlfühlend ist, sollte er das sofort sagen.

» Alle Behandlungen «